Timelapse World Snow Festival 2016

Eiskalte Kunst im Eigerdorf

Zum 35. Mal ist Grindelwald diesen Winter Gastgeber des World Snow Festival. Es ist ein Fest der Eiskalten Kunst, bei der internationale Künstler auf der ganzen Welt Figuren und Skulpturen aus 3 Meter hohen Schneeblöcken entwerfen. Das Festival findet am 16. - 21. Januar 2017 statt. Das diesjährige Motto lautet: "Magie".

Das World Snow Festival hat sich zu einer der faszinierendsten und beliebtesten Winterveranstaltungen im Eigerdorf Grindelwald entwickelt und ist heute aus dem Saisonprogramm kaum mehr wegzudenken. Jeweils im Januar lädt Grindelwald zum internationalen Schneefestival auf der Natureisbahn im Dorfzentrum ein.

Was im Jahre 1983 mit einem von japanischen Künstlern aus Schnee gehauenen Riesen-Heidi seinen Auftakt nahm, hat sich seither zu einem kulturellen Anlass entwickelt, den man im Eigerdorf nicht mehr verpassen möchte.

Eine Jury von Experten werden die gewaltigen Schneeskulpturen nach folgenden Punkten bewerten: Aktualität, Originalität und Skill. Auch die Zuschauer dürfen Ihre Meinungen und Eindrücke bekanntgeben, welche von der Jury beachtet und mitgezählt wird.